UNSERE PREISE 2022

Welpenförderung  CHF 250.- für 5 Lektionen à 50 min, inkl.
                                      Ausweis, in der Regel Einzeltraining

                                      
Junghunde               CHF 500.- für 10 Lektionen à 50 min, inkl.
                                     Ausweis (Gruppe)

                                     CHF 700.- für 10 Lektionen à 50 min, inkl.
                                      Ausweis (Einzeltraining)

Erziehungskurs     CHF 500.- / 1000.- für 10 / 20 Lektionen   
                                      à 50 min inkl. Ausweis

Einzelstunde            CHF 120.- für 50 min

Gruppentraining   CHF 300.- für 10 Lektionen à 50 min 
(ABO'S)                       CHF 400.-für 10 Lektionen à 50 min mit Halle   

Seminare                  Die Preise werden individuell festgelegt 


AGB's 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Impfung / Chip / Gesundheit

Alle Hunde müssen gegen Staupe, Parvovirose und Zwingerhusten geimpft sein. Wir bitten Sie, das Impfbüchlein zum ersten Training mitzubringen. Ihr Hund sollte sichtlich gesund und parasitenfrei sein. Die Trainingsleitung behält sich vor, kranke Hunde oder läufige Hündinnen vom Training auszuschliessen.

Versicherung

Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer/innen; eine gültige Haftpflichtversicherung ist Bedingung. Schäden an Mensch, Hund, Gerätschaft oder Lokalität sind vom Hundehalter vollumfänglich zu übernehmen. Die Trainingsleitung haftet für keinerlei Schäden.

 Anmeldung

Telefonische Anmeldungen sind verbindlich. Das Kursgeld wird im Voraus per Einzahlung überwiesen. Die Kurse werden nur beim Erreichen der minimalen Teilnehmerzahl durchgeführt.

 Abmeldung

Wir bitten Sie bei Verhinderung sich 24 Stunden vor dem Training telefonisch abzumelden. Kann der Besuch der Lektion wegen Krankheit oder Todes des Hundes nicht mehr weiter erfolgen, wird ein entsprechender Prorata-Anteil des beglichenen Kursbeitrages zurückbezahlt. Bei anderweitigem Fernbleiben von den Lektionen kann kein Anspruch auf Rückerstattung eines Prorata-Anteils geltend gemacht werden.

Lektionen

Sie haben, nach telefonischer Voranmeldung, die Möglichkeit sich kostenlos und unverbindlich eine Probelektion anzusehen.

Bitte achten Sie auf Pünktlichkeit, da es für Ihren Hund schwierig ist, sich in eine schon arbeitende Gruppe einzugliedern. Achten Sie darauf, dass Sie mit versäubertem Hund zur Lektion erscheinen. Führen Sie Ihren Hund an einem Brustgeschirr und an der Leine. Lassen Sie bitte die angeleinten Hunde NICHT miteinander spielen (auch Welpen nicht). Die Lektionen dauern 45 bzw. 50 Minuten.

Folgendes Material ist für die Lektion mitzubringen

  • Brustgeschirr (Würge- und Kettenhalsbänder sind in unseren Kursen nicht gestattet. Stachel-, Elektro- und Wasserspritzhalsbänder sind in der Schweiz per Gesetzt verboten).
  • Leine
  • Hundekotbeutel
  • Spielzeug für den Hund: Kong, Ball, Futterbeutel, etc.
  • Viele weiche Belohnungshäppchen (z.B. sehr klein geschnittene Cervelat-, Poulet-, Käsestücke oder im Handel erhältliche halbweiche Leckerli) und eine Handvoll harte Belohnungshäppchen

 Witterung

Bei heftigem Sturm oder Gewitter mit Blitzen und Temperaturen über 30° werden wir keine Lektionen durchführen.

 Verhaltenskodex

  • Wir lassen die Hunde nicht unkontrolliert aus dem Auto springen und herumrennen.
  • Wir leinen die Hunde an. Das kontrollierte Freilaufen/Spiel der Hunde erfolgt erst mit dem Einverständnis der Trainingsleitung.
  • Es gilt generell Kotaufnahmepflicht auf dem Übungsplatz und auf Spazierwegen!
  • Eltern haben die alleinige Aufsichtspflicht und haften für ihre Kinder. Sie achten darauf, dass die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit den Hunden erlernen und die Hunde nicht in der Arbeit oder im Spiel stören oder behindern.