MISCHA VÖGELI

Meine Grundsätze in der Arbeit mit Mensch und Hund  

Verhalten ist Bewegung.
Kommunikation ist Bewegung,
aber nicht jedes Verhalten ist Kommunikation!
(Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Hunde kommunizieren, wie wir Menschen auch, Hunde haben Bedürfnisse, wie wir Menschen auch! Es liegt mir am Herzen, den Menschen die Kommunikation des Hundes und ihre Bedürfnisse näher bringen, damit sie diese frühzeitig erkennen. Mir ist es sehr wichtig, dass sich das Mensch-Hund Team wohlfühlt.

Meine Kompetenzen
Seit anfangs Jahr 2014 durfte ich als Praktikantin auf dem Hundeplatz stehen und vieles über die Arbeit mit Mensch und Hund lernen. Im Dezember 2015 habe ich erfolgreich die Prüfung zur Hundetrainerin SKN cumcane familiari abgeschlossen.
Des Weiteren besuchte ich verschiedene Seminare wie:

  • Training ist Kommunikation, Motivation und Aufmerksamkeit (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Vorbereitungstraining für Körperpflege und medizinische Untersuchungen (Tanja Bischof)
  • Mit dem Hund unterwegs! (Gerd Schreiber)
  • Die Stellung des Antijagdtrainings innerhalb der Verhaltenstherapie (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Verhaltensabbruch (Tanja Bischof)
  • Training ist ...(als Praktikantin bei Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Schilddrüse und Verhalten - Vortrag (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Hundliche Konflikte (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Darf der das? (Gerd Schreiber)
  • Abendvortrag - Ressourcenverteidigung (Gerd Schreiber)
  • Es geht gar nichts mehr - Umgang mit störendem und/oder problematischem Verhalten (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

Meine Bewilligungen
SKN Kurse cumcane familiari® BVET08/0003
Junghunde- und Erziehungskurs, ZH-HAB-0575-200128
Welpenförderung, ZH-HAB-0677-210328